Archiv der Kategorie: Keimformen & Utopien

Warentauschtag   (Flugblatt)
2005 | Zu einer öffentlichen Warentausch-Aktion haben wir uns mit diesen Tipps für mehr antikapitalistischen Austausch eingebracht.

Weg mit Lohnarbeit – kleiner Utopie-Baustein     (Flugblatt)
2003 | Anlässlich des 1. Mai haben wir einmal beschrieben, wie sich in einer utopischen Gesellschaft die Organisation von notwendigen Arbeiten anfühlen könnte. Bleibt aktuell und macht vielleicht Lust auf (wieder) mehr ‚revolutionäre‘ politische Arbeit? Lest selbst!

Was ist Gratisökonomie, was gibt es davon in Gö?    (Zeitungsbeitrag)
2009 | Gratisökonomie – Bedürfnisbefriedigung jenseits kapitalistischer Verwertungslogik. Dass das nicht nur möglich ist, sondern in kleinen Ansätzen bereits existiert, zeigt dieses Interview mit einer Aktivistin auf. Es ist ein Auszug aus einer Zeitung des basisdemokratischen Bündnisses.