Archiv der Kategorie: Chronologie

Erklärung von bzw. gegen anscheinend rechtswidriges Vorgehen der Polizei (Flugblatt)
2006 | Gerade auf einer Antirepressionsdemonstration kam es in Göttingen im Oktober 2006 erneut zu deutlich übergriffigem Verhalten – seitens „Kamerateams“ der Polizei. Der Text ist eine kurze Schilderung.

Die Situation der Roma im Zusammenhang mit dem Kosovo-Krieg   (Redebeitrag)
Anlässlich einer Roma-Demonstration am 21.03.2013 haben wir diesen Redebeitrag gehalten. Er geht auf die damalige Situation diverser Gruppen hier und im Kosovo ein. Mit trauriger Aktualität haben (auch) wir bereits damals das Ende von Abschiebungen von Roma- und anderen Personen gefordert.

Beitrag zur Kritik an „Stellvertreter-Demokratie“ (Artikel)
2007 | In diesem Artikelbeitrag anlässlich des Gipfeltreffens der G 8 in Heiligendamm erklären wir unsere Kritik an politischer Stellvertretung.

Kritisches Weißsein – Fragen zur Anregung (Flugblatt)
2009 | In einer Zeitschrift zum Antifee-Festival haben wir Fragen zur Reflexion über versteckten Rassismus als „Weiße_r“ veröffentlicht, Stichwort „critical whiteness“.

Mars-TV – so geht’s   (Aktionsanleitung)
2003 | In diesem Papier beschreiben wir kurz, wie auf der Straße eine sogenannte Mars-TV-Aktion abläuft und vorbereitet wird. Mit dieser Aktionsform können PassantInnen in „Grundsatz-Interviews“ z.B. befragt werden, wofür kleine Metallplättchen namens „Geld“ gut sein sollen, was es mit der Einteilung der Menschen in zwei Gruppen („Geschlechter“) auf sich hat usw. Zusätzlich muss aber für jedes Thema ein ungefähres Interviewskript vorbereitet werden. Ein weiteres Papier zur Beschreibung inklusive Anwendung zum Thema Bevölkerungspolitik findet sich hier.

Kritik an den „Antideutschen“   (Diskussionspapier)
2003 | In diesem Papier legen wir unsere Kritik an den sogenannten Antideutschen dar – um die / von denen es ja inzwischen etwas ruhiger geworden ist ;~)

Was ist Gratisökonomie, was gibt es davon in Gö?    (Zeitungsbeitrag)
2009 | Gratisökonomie – Bedürfnisbefriedigung jenseits kapitalistischer Verwertungslogik. Dass das nicht nur möglich ist, sondern in kleinen Ansätzen bereits existiert, zeigt dieses Interview mit einer Aktivistin auf. Es ist ein Auszug aus einer Zeitung des basisdemokratischen Bündnisses.

Veranstaltung: Kollektive Kindererziehung   (Veranstaltungsankündigung)
2008 | Einige Zeit haben wir uns mit politischen Zusamenhängen des Themenbereichs „persönlich-politische (Hinter-)Gründe für’s Kinderkriegen / Kindererziehung“ beschäftigt. Dies war die Einladung zu einer Veranstaltung zum Thema Kindererziehung.

Solidaritätsbrief mit goest.de   (Brief)
2009 ging die Polizei nach einer haltlosen Anzeige gegen das Göttinger online-Magazin www.goest.de vor. Dies war unsere solidarische Erklärung gegen diesen anscheinenden Versuch der Einschränkung der Presse- und Meinungsfreiheit.

Einsteiger_innen-Abend 2009 (Flugblatt)
Immer wieder interessant – wie hat unsere Gruppe wann um Neue geworben, wie haben wir uns selbst beschrieben.