Beitrag zur Readerin des Antifee 2009 (Festival gegen Sexismus und Nationalismus. Feiern für ein selbstbestimmtes Leben. Göttingen 5.+ 6. Juni 09)

Weißsein

Sind alle gleich?
Gleichberechtigt?
Hier bei uns?
Nein, ich meine hier, genau hier. Jetzt.
Inwiefern genau?

Sind wir Eingeborene?
Welchem Stamm gehören Sie an?
Was ist typisch für Leute, die da herkommen, wo Sie herkommen?
Was wird denn da so gegessen?
Was für Tänze gibt es denn da?

Was ist die Geschichte der Menschen?
Wessen Geschichte genau?
Wer hat die Welt aufgeteilt?
Wessen Sprachen werden heute gesprochen?
Wie kamen die Sklaven zu ihren Nachnamen?
Wer wurde als Sklave markiert?
Wer wird als Sklave markiert?
Und wer markiert eigentlich?

Wer soll sich einpassen?
Wer formuliert dieses Sollen?
Brauchen wir Papiere?
Sind wir nummeriert?
Gibt es Kontinuitäten?

Wer teilt die Menschen in Gruppen ein?
Welche Gruppen sind das?
Sehen Andere das anders?
Wer kann sich dem entziehen?
Haben Farbige eine Farbe?
Haben Weiße keine Farbe?

Was heißt Entwicklung?
Was heißt Unterentwicklung?
Sind Kinder entwickelt?
Sind Schwarze entwickelt?
Wer ist unwissend, unmündig, unzivilisiert, unerzogen, unentwickelt?
Wie wird diszipliniert?

Welche Symbole anderer Kulturen tragen wir?
Warum tragen wir sie?
Wer mag welche Musik?
Wer hat meine Kleidung genäht?
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

Wer ist schon mal schwarz gefahren?
Wie verkleiden wir uns beim Karneval?
Sind Indianer romantisch?
Verkleiden sich Indianer auch?
Gibt es Indianer?

Gibt es in Deutschland Kinderbücher mit mehrheitlich schwarzen Kindern?
Haben Pflaster eine Farbe?
Wer macht welche Jobs?

Wer stellt wessen präparierte Köpfe aus, auch heute noch?
Wer erforscht wen?
Ach, er kann sich so geschmeidig bewegen.
Warum gibt es hier Zoos?

Sind wir rassistisch?
Wer ist hier und wer nicht?
Warum sind all die anderen nicht hier?
Sind wir privilegiert?
Wer sind die anderen?
Wer sind die einen?

Werden Weiße für die Taten anderer Weißer verantwortlich gemacht?
Wer wird gefragt, warum sie hier lebt?
Wo kommen Sie her?
Gefällt es Ihnen hier bei uns?
Sie sprechen aber gut deutsch.
Und, wann gehen Sie wieder zurück?
Zurück?

Wie viele Schwarze wurden verschleppt?
Wie viele von ihnen starben?
Insgesamt.
Wie kann ich das herausfinden?

Sind wir gezwungen, uns mit Rassismus zu beschäftigen?
Wer stellt hier eigentlich die Fragen?
Wer sagt die Antworten?
Wem wird zugehört?

Schöner Leben Göttingen
Mai 2009